Jakobsweg, Termin 2019

Jakobsweg Teil 3

Im Mai 2019 setzen wir unseren Jakobsweg mit dem dritten Abschnitt fort. Wir starten in St. Julien-Molin-Molette (südlich von Lyon), folgen den letzten Tagesetappen der Via Gebennensis bis zum berühmten französischen Wallfahrtsort Le Puy-en-Velay. In Le Puy beginnt dann der nächste große Abschnitt des Pilgerweges, die Via podiensis, die bis zu Grenze nach Spanien führt. Wir werden auf diesem Weg dieses Jahr bis Cahors gehen.

Ein Großteil der Etappe führt uns über das französische Zentralmassiv, einer wunderbaren, weiten Landschaft. Wir queren das Hochland von Aubrac mit seinem ganz eigenen, kargen Reiz und folgen dann dem grünen Tal des Lot durch üppige Weinanbaugebiete bis in die mittelalterliche Stadt Cahors, die heuer unser Etappenziel ist.

Wir gehen in einer offenen Gruppe mit maximal 10 bis 12 Pilger*innen. Auch wenn Du bei den ersten Etappen nicht dabei warst, bist Du herzlich willkommen!

Das erwartet Dich:

  • Dauer: 20 Tagesetappen
  • Etappenlänge: ca. 25 km täglich
  • Gesamtstrecke: 420 km

Termin: Samstag, 11. Mai bis Sonntag, 1. Juni 2019

Pilgerpauschale pro Person: € 1.540,-

Im Pauschalpaket sind inkludiert:

  • 21 Übernachtungen im Doppel- oder Mehrbettzimmer, bzw. Schlafsaal inkl. Halbpension, 1 Mal Abendessen à la carte, 2 Mal selber Kochen
  • Wegbeschreibungen und Kartenauszüge
  • Begleitfahrzeug
  • Pilgerbegleiter
  • Anreise von Innsbruck nach Saint Julien-Molin-Molette, Rückreise von Cahors über Zürich nach Innsbruck

Zusätzliche Kosten für Deine Mittagsjause, Kaffeepausen und eine Reisestornoversicherung übernimmst Du individuell.

Anmeldung

Bitte melde Dich verbindlich bis 22. Februar 2019 an. Als Anmeldung gilt die Anzahlung von € 200,- auf das Konto:
Kraft für Leben, IBAN AT73 4666 0000 0003 5176. Kennwort: Jakobsweg2019.

Die Gruppe möchte ich auf 10 bis 12 Pilger_innen beschränken. Wenn Du mitgehen möchtest, gib mir bitte per E-Mail Bescheid, damit ich Dir einen Platz reservieren kann.